Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
Martin "Wanja" Klein
Martin "Wanja" Klein

Kreisvorstand

DIE LINKE. Westerwald hat die Liste für die Kreistagswahl eingereicht!

Dr. Rudolf Schneider
Dr. Rudolf Schneider

DIE LINKE. Westerwald hatte am 04.10.2018 im Rahmen einer
Aufstellungsversammlung ihre Liste mit siebzehn Kandidatinnen und
Kandidaten für die Kreistagswahl aufgestellt. Nun wurde die Liste beim
Kreiswahlleiter eingereicht. 

Als Spitzenkandidat schickt DIE LINKE. Westerwald ihren
Kreisvorsitzenden und Mitglied im Landesvorstand der LINKEN Rheinland-
Pfalz, Martin Klein, ins Rennen. Martin Klein ist bereits in dieser
Legislaturperiode Fraktionsvorsitzender der Partei, seit 2009 im
Kreistag vertreten, und konnte beispielsweise initial das Thema
„Ultranet im Westerwald“ im Westerwälder Kreistag platzieren. Ihn soll
zukünftig, vertreten durch Listenplatz 2, Dr. Rudolf Schneider
unterstützen. 

Auf den weiteren Plätzen folgen:  3. Ilona Knifka, 4. Nico Sternberg,
5. Dietmar Zieger, 6. Tommy Kirchner, 7. Marvin Enders, 8. Claudia
Schmidt, 9. Simone Sternberg, 10. Theresia Coura, 11. Michael
Markovics, 12. Patrick Paarsch, 13. Reiner Coura, 14. Jörg Coura, 15.
Ingolf Lagerpusch, 16. Bodo Knifka, 17. Thomas Hartmut. 

Die LINKE. Westerwald will auch weiter für soziale Gerechtigkeit, die
Stärkung der Kommunalfinanzen, einem attraktiven Landleben, der
Daseinsvorsorge in öffentlicher Hand, für Vielfalt und gegen
Ausgrenzung - egal ob Rassismus oder Antifeminismus - im Kreistag
streiten und kämpfen.


Bernd Riexinger: DIE LINKE als soziale Opposition zwischen Jamaika und Rechtspopulisten

Katrin Werner, DIE LINKE: Volle Teilhabe für alle Menschen

Alexander Ulrich, DIE LINKE: Für eine Kehrtwende in der deutschen EU-Politik