Skip to main content

Martin Klein

Ergebnis der Bundestagswahl

"Vielen Dank an alle Wählerinnen und Wähler, aber auch an alle Helferinnen und Helfer die uns im Wahlkampf unterstützt haben. Mit meinem Erststimmenergebnis von 7,0% kann ich zufrieden sein. Das Zweitstimmenergebnis von 5,9% im Westerwald hätte etwas höher ausfallen können. Zur Bundestagswahl 2013 ist es immerhin eine Steigerung. Damals lag das Ergebnis noch bei 4,8% und 5,1%. Erschreckend ist das Ergebnis sowohl auf Bundesebene als auch in meinem Wahlkreis für die AfD.

Im Westerwald wird es eine der Hauptaufgaben für DIE LINKE. Westerwald sein mit allen Demokratinnen und Demokraten den Einfluss der Rechten bis zu den Faschisten gehenden AfDlern zurück zudrängen."

Martin Klein Wahlkreiskandidat im Wahlkreis 204 Montabaur für die LINKEN


Bernd Riexinger: DIE LINKE als soziale Opposition zwischen Jamaika und Rechtspopulisten

Katrin Werner, DIE LINKE: Volle Teilhabe für alle Menschen

Alexander Ulrich, DIE LINKE: Für eine Kehrtwende in der deutschen EU-Politik